NRW-Sport-Konto (0)
KSB Soest e.V.
KSB Soest e.V.
KSB Soest e.V.
KSB Soest e.V.

Wichtige Änderungen im REHASPORT - Sport in Herzgruppen

Ärztliche Betreuung von parallel stattfindenden Herzgruppen in räumlicher Nähe- Gemeinsamer Antrag der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V. und des Deutschen Behindertensportverbandes e.V.

Im Rahmen des ärztlich verordneten Rehabilitationssports können nun abweichend von den Regelungen der Rahmenvereinbarung bis maximal drei anerkannte Herzgruppen in derselben Übungsstätte unter Anwesenheit von mindestens einem/einer Arzt/Ärztin und unter Verwendung eines Notfallkoffers/Defibrillators parallel durchgeführt werden. Ärztlicherseits bestehen keine Bedenken gegen diese Ausnahmeregelung. Voraussetzung ist, dass für jede Seite 2 Gruppe die geforderten räumlichen Voraussetzungen eingehalten werden und die Übungs-stätte für den ärztlich verordneten Rehabilitationssport geeignet ist.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.