NRW-Sport-Konto (0)
KSB Soest e.V.

Bildungsprofil der Sportjugend im KSB Soest e.V.

Unser Selbstverständnis als Akteur und Partner in der Bildungslandschaft des Kreises Soest

Die Sportjugend Soest ist die eigenständige Jugendorganisation im KreisSportBund Soest e.V. (KSB). Sie besitzt die Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz des Landes Nordrhein-Westfalen (§ 75 SGB VIII). Demzufolge hat die Sportjugend einen gesetzlichen Bildungsauftrag, dem sie in ihrer eigenen Organisation sowie in einer Vielzahl von Bildungskooperationen und -vernetzungen (z.B. mit Kindertagesstätten, Schule und Jugendzentren) nachkommt.

Im Fokus der Sportjugend stehen alters- und bedarfsgerechte sportliche sowie außersportliche Angebote und Maßnahmen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum 27. Lebensjahr (Jugendordnung der Sportjugend im KreisSportBund Soest). Die Aktivitäten werden mit dem Ziel der nachhaltigen Qualitätssicherung ausgewertet und dokumentiert. Von den Angeboten der Kinder- und Jugendabteilungen der im KSB zusammengeschlossenen 14 Stadt- und Gemeindesportverbände und 388 Sportvereinen können insgesamt über 80.000 Kinder und Jugendliche aus dem Kreis Soest profitieren. Von diesen besuchen gegenwärtig rd. 50 Prozent regelmäßig ein Vereinsangebot.

 

Zum vollständigen Bildungsprofil >>

Ihre Ansprechpartnerin

Julia Hiedels

Jugendbildungsreferentin

Referentin                                                                                   "NRW bewegt seine Kinder"

Bürozeiten:                                                                                             Mo - Fr 8.00 - 16.30 Uhr     (zwischen 14.00 - 16.30 Uhr Außentermine möglich)

Bahnhofstr. 2, 59494 Soest

Tel.: 0 29 21 / 31 93 151                Fax.: 0 29 21 / 31 93 148

Email: