NRW-Sport-Konto (0)
KSB Soest e.V.

Kita und Sportverein

Der KreisSportBund Soest e.V. unterstützt im Rahmen des Programms „NRW bewegt seine KINDER!“ Aktivitäten und Kooperationen, um Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter Bewegung, Spiel und Sport in ausreichendem Umfang zu ermöglichen.

Unser Engagement für Vorschulkinder

Der KreisSportBund Soest e.V. hat sich im Rahmen des Programms „NRW bewegt seine KINDER!“ zum Ziel gesetzt, Kindern im Kleinkind- und Vorschulalter Bewegung, Spiel und Sport in ausreichendem Umfang zu ermöglichen. Damit wollen wir einen Beitrag zur umfassenden Bildung von Kindern leisten.

Zwei zentrale Bildungsbereiche sollen dabei besonders betont werden: „Bewegung“ einerseits und „Körper, Gesundheit und Ernährung“ andererseits. Hierzu ist es hilfreich und sinnvoll, wenn Sportvereine mit anderen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen kooperieren. Im Vordergrund steht daher die Kooperation zwischen Sportvereinen und Kindertagesstätten bzw. Kindergärten.

Die Bewegungserziehung von Kindern kann dabei mit folgenden bewährten Programmen gefördert werden:

Anerkannter Bewegungskindergarten

Mit dem Konzept und Gütesiegel „Anerkannter Bewegungskindergarten“ wollen wir Sportvereine und Kindergärten ermutigen, sowohl die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern zu unterstützen als auch der Bewegungsarmut und Bewegungslosigkeit von Vorschulkindern gemeinsam entgegenzuwirken.


Ihre Ansprechpartnerinnen

Julia Hiedels

Jugendbildungsreferentin
und Fachkraft
"NRW bewegt seine Kinder"

Bürozeiten:                                                                                             Mo - Fr 8.00 - 16.30 Uhr    
(zwischen 14.00 - 16.30 Uhr Außentermine möglich)

Bahnhofstr. 2, 59494 Soest
Tel.: 0 29 21 / 31 93 151               

Email:


Anne Bremenkamp

Beraterin für Kinder- und Jugendarbeit

Bürozeiten: Di & Do 8.00 Uhr - 13.00 Uhr

Bahnhofstr. 2, 59494 Soest
Tel.: 0 29 21 / 31 93 151
Email:

Sprechzeiten im Servicebüro Lippstadt:

Mi 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
Geiststr. 2, 59555 Lippstadt
Tel.: 0 29 41 / 92 59 498

Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz)

Das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) ist ein innovatives Bewegungsangebot in Sportvereinen und Kitas, das drei- bis sechsjährige Kinder spielerisch und ihrem Alter entsprechend für Bewegung, Spiel und Sport begeistert.

Schon 40.000 bewegte Kibaz-Kinder

Seit dem Start des innovativen Bewegungsangebots im April 2014 haben die Sportvereine in NRW dafür gesorgt, dass rund 40.000 drei- bis sechsjährige Kinder in über 700 Veranstaltungen das Kibaz absolviert haben. Dass die Sportvereine dabei zu 80% auf die Zusammenarbeit mit einer Kindertageseinrichtung setzen, wurde besonders im letzten Jahr deutlich. Rund um den Weltkindertag im September 2016 bewegten sich über 8.000 Kinder beim Kibaz, im gesamten Jahr sogar rund 22.000. Spitzenreiter bei den Kibaz Veranstaltungen insgesamt sind die Sportvereine im KSB Soest, dicht gefolgt vom KSB Neuss und dem KSB Borken. Allein rund 7500 Kibaz-Urkunden haben die Sportvereine in diesen Kreissportbünden schon verliehen.

  • Worum geht es beim Kibaz?

    Worum geht es beim Kibaz?

    Laufen, Springen, Rollen, Werfen, Balancieren und kreativ sein: Mindestens zehn Bewegungsstationen in Form eines Parcours durchlaufen die Kids ohne Zeitbegrenzung. Das Kinderbewegungsabzeichen (Kibaz) soll dabei vor allem Spaß machen und die sportmotorischen Fähigkeiten fördern, nicht aber die Leistung der Kinder messen. Die kindgerechten und altersdifferenzierten Bewegungsaufgaben entsprechen den fünf Bereichen der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung:

    • ŸMotorische Entwicklung Ÿ 
    • Wahrnehmungsentwicklung Ÿ 
    • Psychisch-emotionale Entwicklung Ÿ 
    • Soziale Entwicklung Ÿ 
    • Kognitive Entwicklung
  • Was wird benötigt?

    Was wird benötigt?

    Für die Durchführung des Kibaz benötigen Sportvereine und Kitas nur die Sport- und Alltagsmaterialien, die ihnen sonst auch zur Verfügung stehen. Sowohl in der Halle des Sportvereins, im Bewegungsraum der Kita, im Freien auf der Wiese oder auf dem Sportplatz kann das Kibaz stattfinden.

  • Wer kann das Kibaz anbieten?

    Wer kann das Kibaz anbieten?

    Das Kibaz kann nur durch einen Sportverein angeboten werden, gerne auch in Zusammenarbeit mit einer Kindertagesstätte. Kindertageseinrichtungen, die das Kibaz in Kooperation mit einem Sportverein durchführen wollen, wenden sich bitte direkt an einen Sportverein in ihrer Nähe oder direkt an uns.

  • Materialien anfordern!

    Materialien anfordern!

    Interessierte Sportvereine können bei uns ein Handbuch mit allen notwendigen Informationen für die Durchführung des Kibaz erhalten. Hier werden Empfehlungen zur Planung und Vorbereitung sowie praktische Hilfen zur Umsetzung gegeben. Wir stellen auch Laufkarten, Urkunden, Stationskarten und weitere Infomaterialien zur Verfügung.

    Bestellschein für den Sportverein

    Rückmeldebogen zurück an den KSB Soest

  • Kibaz-Variationen der Fachverbände

    Kibaz-Variationen der Fachverbände

    Seit rund einem Jahr haben sich mehrere Fachverbände auf den Weg gemacht, das bisher so erfolgreiche Kibaz mit "fachsportlichen Akzenten" in entsprechenden Handbüchern weiter zu entwickeln.

    Dazu gehören:

    • Das Flieger-Kibaz. Materialien für das Flieger Kibaz erhalten interessierte Luftsportvereine beim Aeroclub NRW/Luftsportjugend NRW
    • Das Rollende Kibaz. Die Materialien für das Rollende Kibaz erhalten interessierte Radsportvereine bei der Radsportjugend NRW.
    • Kibaz mit Pony. Die Materialien für das Kibaz mit Pony erhalten interessierte Reitsportvereine (auch aus dem Rheinland) beim Pferdesportverband Westfalen.
    • Wasser-Kibaz. Die Materialien für das Wasser-Kibaz erhalten interessierte Vereine bei den Wassersport treibenden Verbänden (DLRG Nordrhein, DLRG Westfalen, Schwimmsportverband).
    • Ball & Schläger-Kibaz. Diese Materialien erhalten interessierte Sportvereine bei den Rückschlagsport treibenden Verbänden (Westdeutscher Tischtennis-Verband, Badminton Landesverband NRW, Tennisverband Mittelrhein, Tennisverband Niederrhein, Westfälischer Tennis-Verband)
    • Judo Kibaz. Die Materialien für das Judo-Kibaz erhalten interessierte Vereine beim Nordrhein-Westfälischen Judo Verband.
    • Hockey-Kibaz befindet sich in der Pretest-Phase.
  • Kibaz-Malbuch

    Kibaz-Malbuch

    Für alle weiteren Kibaz-Aktivitäten steht ab sofort das neue Kibaz-Malbuch der Sportjugend NRW zur Verfügung. Die Kinder erhalten es nach dem Kibaz als weitere Anerkennung (neben der Urkunde und einem möglichen Bewegungsgeschenk). Das Malbuch soll Eltern und ihren Kindern nach dem erfolgreichen Kibaz eine Möglichkeit geben, sich gemeinsam an das Kibaz und die erlebten Bewegungsaufgaben zu erinnern. Auch können sie mit diesem Malbuch gemeinsam die Stifthaltung üben, kreativ mit Farben experimentieren oder konzentriert bei einer Sache bleiben.