NRW-Sport-Konto (0)
KSB Soest e.V.

Schule und Sportverein

Der KreisSportBund Soest e.V. will im Rahmen des Programms „NRW bewegt seine KINDER!“ mehr Bewegung, Spiel und Sport für Schulkinder ermöglichen. Die Möglichkeiten zur Kooperation von Schulen und Sportvereinen sind vielfältig.

Unser Engagement für Schulkinder

Die Schule nimmt im Leben unserer Kinder und Jugendlichen eine zentrale Rolle ein. Durch den Trend zur Ganztagsschule sind viele Kinder bis in den späten Nachmittag in der Schule. Über 40 Prozent der Schülerinnen und Schüler in NRW besuchen bereits eine Ganztagsschule. Außerdem gibt es in den meisten Schulen Bildungs- und Betreuungsangebote, die inhaltlich und zeitlich deutlich über den Unterricht hinausgehen.

Ganztagsschulen und Ganztagsangebote bieten den Sportvereinen in Soest neben den oft beklagten Nachteilen für ihre Kinder- und Jugendarbeit auch große Chancen, sich als Sportverein in den Schulalltag einzubringen. Denn an keinem anderen Ort ist die Zielgruppe „Kinder und Jugendliche“ besser vertreten und zu erreichen als in der Schule.

Sportvereine können sich im unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Schulsport sowie in der Ganztagsbetreuung engagieren und dadurch auf ihren Verein und ihre Sportart aufmerksam machen. Die Zusammenarbeit zwischen Sportverein und Schule kann dabei vielfältig gestaltet werden. Dabei sind sowohl einmalige als auch regelmäßige Kooperationsformen möglich:

  • Einmalige Kooperationen

    Einmalige Kooperationen

    Folgende Maßnahmen eignen sich für einmalige Kooperationen:

    • ŸVorstellung der Sportarten und Vereinsangebote im Unterricht Ÿ 
    • Vorstellung der Sportarten bei besonderen Schulveranstaltungen Ÿ 
    • Beteiligung an Schulsportfesten Ÿ 
    • Mitarbeit bei Projekttagen und -wochen Ÿ 
    • Talentsichtungen Ÿ 
    • Unterstützung bei der Durchführung sportlicher Wettkämpfe und Wettbewerbe Ÿ 
    • Organisation von Lehrerfortbildungen
  • Regelmäßige Kooperationen

    Regelmäßige Kooperationen

    Folgende Maßnahmen eignen sich für regelmäßige oder längerfristig angelegte Kooperationen:

    • ŸSport-AG im offenen Ganztag an Grundschulen Ÿ 
    • Sport-AG im gebundenen Ganztag Ÿ 
    • Weitere Arbeitsgemeinschaften mit Sport- und Bewegungsangeboten Ÿ 
    • Schulsportgemeinschaften Ÿ 
    • Gemeinsames Training Ÿ 
    • Pausensport
  • Weitere Informationen

Stadt Lippstadt fördert Sportangebote in der OGS

Zwischen der Stadt Lippstadt, den Trägern der offenen Ganztagsgrundschulen und dem KreisSportBund Soest e.V. bestehen seit 2011 Rahmenvereibarungen.

Mit den Trägern Paritätischer Wohlfahrtsverband und Diakonie Ruhr Hellweg wurde geregelt, dass die Sportangebote an den 13 offenen Ganztagsgrundschulen durch die Sportjugend im KreisSportBund Soest e.V. koordiniert werden und die Sportvereine die ausschließlichen Anbieter sind.

Durch die gute Zusammenarbeit der Vertragspartner profitieren die Schüler von einem sehr vielfältigen Angebot.An den Ganztagsgrundschulen und einer Realschule werden derzeit 27 AGs angeboten.

Alle Vereine und Übungsleiter, die Interesse daran haben noch weitere AGs anzubieten, können sich unter der Rufnummer: 02921/3193151 (Subkoordinierungsstelle „ Sport im Ganztag“) melden.

Koordination und Beratung

Der KreisSportBund Soest e.V. bietet den Kommunen in seinem Einzugsgebiet an, als Koordinierungsstelle für die Sportangebote im offenen Ganztag tätig zu werden. Dabei arbeiten wir eng mit den Trägern und den Offenen Ganztagsschulen zusammen und versuchen den Kindern ein abwechslungsreiches und ansprechendes Sportangebot zu ermöglichen. Bei Fragen zur Umsetzung von Kooperationen wenden Sie sich gerne an uns.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Julia Hiedels
Jugendbildungsreferentin
und Fachkraft
"NRW bewegt seine Kinder" Bürozeiten:                                                                                             Mo - Fr 8.00 - 16.30 Uhr    
(zwischen 14.00 - 16.30 Uhr Außentermine möglich)

Bahnhofstr. 2, 59494 Soest
Tel.: 0 29 21 / 31 93 151               
Email:


Anne Bremenkamp
Beraterin für Kinder- und Jugendarbeit
Bürozeiten:
Di & Do 8.00 Uhr - 13.00 Uhr
Bahnhofstr. 2, 59494 Soest
Tel.: 0 29 21 / 31 93 151
Email:

Sprechzeiten im Servicebüro Lippstadt:
Mi 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
Geiststr. 2, 59555 Lippstadt
Tel.: 0 29 41 / 92 59 498