Sportvereine als gesundheitsfördernde Lebensorte

Wir laden alle Mitgliedsvereine des KreisSportBundes Soest e.V. bzw. Verbundpartner wie Stadt- und Gemeindesportverbände und Fachschaften herzlich dazu ein, sich mit eigenen Projekten, Sportangeboten und Veranstaltungen in das Programm „Bewegt GESUND bleiben im Kreis Soest!" einzubringen. Schaffen Sie gesundheitsfördernde Lebensorte!

Die Umsetzung des Programms erfolgt schrittweise und systematisch auf der Grundlage der folgenden Schwerpunkte:

Gesundheitsfördernder Lebensort Sportverein

Die Vereine werden dabei unterstützt, Gesundheitsförderung zu einer Leitidee der Vereinskultur zu machen. Auch Vereine, die bisher keine speziellen gesundheitsorientierten Angebote anbieten, können das Thema Gesundheit vielseitig für die Vereinsentwicklung nutzen.

Gesundheitsorientierte Angebote im Sportverein

Die bestehenden Angebote aus den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und Rehabilitation werden ausgebaut, für bisher unberücksichtigte Zielgruppen werden neue Angebote entwickelt. Ziel ist es, für jeden Bürger und jede Bürgerin in Soest ein passendes Gesundheitssport-Angebot in Wohnortnähe anbieten zu können.

Gesundheitspartner Sport

Die Gesundheit der Menschen und die gezielte Förderung von Gesundheit sind gesamtgesellschaftliche Aufgaben und Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund soll die bewährte Zusammenarbeit der Sportvereine mit Partnern aus den Bereichen Gesundheit, Bildung, Arbeit und Soziales weiter ausgebaut werden.

Gesundheitsmarketing im Sport

Die Bedeutung von Bewegung und Sport für die Gesundheit wird noch immer nicht allerorts und von allen erkannt. Das trifft auch für die Angebote der Sportvereine im Gesundheitssport zu. 

Deshalb wird die erfolgreiche Kampagne „Überwinde deinen inneren Schweinehund“ zu einer umfassenden Marketingstrategie ausgeweitet. Sie soll spezifischer auf die Zielgruppen zugeschnitten werden und die Menschen in ihren alltäglichen Lebenszusammenhängen ansprechen und erreichen.

Der KreisSportBund Soest e.V. unterstützt die Durchführung solcher Maßnahmen seiner Mitgliedsvereine. Das Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ wird vom Landessportbund NRW unterstützt.

Auf den Seiten des LSB NRW erhalten Sie weitere Informationen zum Programm: https://www.lsb-nrw.de/unsere-themen/bewegt-gesund-bleiben/

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Schmidt

Fachkraft                                                                                   "Bewegt ÄLTER werden in NRW!"

Fachkraft                                                                                  "Bewegt GESUND bleiben in NRW!"

Bürozeiten:                                                                                     Mo - Do 8.00 Uhr - 16.00 Uhr, Fr 08.00 - 14.00 Uhr

Bahnhofstr. 2, 59494 Soest

Tel.: 0 29 21 / 31 93 151

Email: