In Soest bewegt sich was. Der Kreissportbund Soest e.V. und seine Mitgliedsvereine bieten vielfältige sportliche Kennenlernangebote und Mitmachaktionen im Rahmen des Programms „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ sowie anderer Programme und Projekte für Sie an.

Anhand der folgenden Übersicht können Sie sich über aktuelle Veranstaltungen informieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Fit & Aktiv - Bewegungsangebot für Einsteiger in Lippstadt

Laufangebot für Einsteiger in Lippstadt

Du fühlst Dich in Deiner Haut aufgrund deines Körperumfanges nicht wohl?
Dann komm vorbei & ändere etwas daran!
 

Termine:        Immer freitags von 16:30 bis 17:30 Uhr

Treffpunkt:    Am Jahnsportgelände, gegenüber der Skateanlage,
                        in Lippstadt

Vom anfänglichen Gehen, über Walken bis hin zum Jogging in Kombination mit hilfreichen Ernährungstipps.
Das Pensum bzw. die Intensität der Läufe richtet sich nach den
Voraussetzungen der TeilnehmerInnen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen telefonisch unter  02921 3193151.

Laufangebot für Menschen mit Übergewicht - Einsteigerangebot im Stadtpark

Der KreisSportBund Soest e.V. hat in Kooperation mit dem Gesundheitslotsen des Jobcenters AHA und der Selbsthilfebeauftragten des Kreises Soest ein kostenfreies Laufangebot für Einsteiger ins Leben gerufen.

 

Wann: freitags, 15 bis ca. 16 Uhr

Wo: Stadtpark Soest (Treffpunkt: Café)

 

Neben Männern und Frauen mit Übergewicht sind auch Menschen angesprochen, die aufgrund anderer Einschränkungen, wie z.B. bei Knieproblemen, langsam wieder eine sportliche Betätigung aufnehmen möchten. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

Ziel ist es, Freude an der Bewegung zu bekommen, etappenweise die Intensität und die Dauer beim Gehen zu steigern sowie bei netten Gesprächen Spaß an der frischen Luft zu haben.

Unter der Leitung von Karola Edler erfahren die Teilnehmer*innen einen ersten Einstieg in das „Laufen“. Dies geschieht über die Ausdauersportarten Nordic Walking bzw. Walking. Durch schwungvolle Bewegung wird Herz und Kreislauf beansprucht, der Stoffwechsel angeregt sowie Muskeln und Knochen gestärkt. Bei kräftigem Schwingen der Arme werden auch Schultern und Rücken trainiert. Zudem kann das Risiko für zahlreiche typische Altersbeschwerden (z.B. Osteoporose oder Herz-Kreislauf-Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes und Rückenschmerzen) gesenkt werden. Des Weiteren hilft das flotte Gehen beim Abnehmen.

Das Angebot umfasst anfänglich 25 - 30 Minuten einfaches Gehen. Nach ca. 10 Wochen folgt eine Steigerung bis auf 60 Minuten. Die Teilnehmer*innen können selber entscheiden, ob sie mit oder ohne Stöcke gehen wollen. Neben dem Gehen steht zudem das Thema gesunde Ernährung auf dem Programm.

Weitere Informationen unter 02921 - 3193151 (KreisSportBund Soest), 02921- 30 2162 (Kreis Soest, Abt. Gesundheit) oder 02921 – 106 803 (Jobcenter).

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Schmidt

Fachkraft                                                                                   "Bewegt ÄLTER werden in NRW!"

Fachkraft                                                                                  "Bewegt GESUND bleiben in NRW!"

Bürozeiten:                                                                                     Mo - Do 8.00 Uhr - 16.00 Uhr, Fr 08.00 - 14.00 Uhr

Bahnhofstr. 2, 59494 Soest

Tel.: 0 29 21 / 31 93 151

Email: