NRW-Sport-Konto (0)
KSB Soest e.V.

Bildung und Qualifizierung

  • Fit für die Vielfalt

    Fit für die Vielfalt

    Jeden Tag begegnen wir Menschen aus anderen Kulturen: ob bei der Arbeit, beim Einkaufen oder beim Sport. Im Alltag brauchen wir aber nicht nur soziale Fähigkeiten, sondern auch Sensibilität und Verständnis für andere Werte, Ansichten, andere Lebens- und Denkweisen, damit Missverständnisse und Konflikte erst gar nicht entstehen.

    In dieser erlebnisorientierten Fortbildung befassen wir uns insbesondere mit folgenden Themen:

    • verschiedene Lebensmodelle und -konzepte
    • konflikthafte Situationen im Sport – interkulturell bedingt?
    • interkulturelles Lernen
    • Möglichkeiten und Grenzen der Integration im Sportverein  

    In Diskussionen, Impulsen, Simulationen und Rollenspielen setzen sich die Teilnehmer/-innen mit den Themen auseinander. Das Seminar knüpft an den Erfahrungen und Erlebnissen der Teilnehmer/-innen an und schafft Raum für einen Austausch.

    Termine: 16.-17.09.2017 in Lippstadt 

  • Übungsleiter - C - Ausbildung für Migranten und Flüchtlinge

    Übungsleiter - C - Ausbildung für Migranten und Flüchtlinge

    Menschen mit Migrationshintergrund als Übungsleiter auszubilden ist einer der Schwerpunkte des Programms „Integration durch Sport“: Ein Flüchtling oder Migrant, der selbst als Übungsleiter aktiv ist, zeigt im Sportverein nach Innen und Außen, dass in diesem Verein gelebte Integration stattfindet. Da aber die Erfahrung zeigt, dass die wenigsten Menschen dieser Zielgruppe an einer Übungsleiterausbildung teilnehmen, bietet der KreisSportBund Soest im Jahr 2017 in den Oster- und Herbstferien eine Ausbildung speziell für Flüchtlinge und Migranten an.

    Nähere Infos dazu im Qualifizierungsportal und bei Ihrer Ansprechpartnerin.

Ihre Ansprechpartnerin

Maren Hoppe

Fachkraft                                                                            "Integration durch Sport"

Bürozeiten:                                                                                     Mo und Mi 8.00 Uhr - 16.30 Uhr,   Do 11.30 Uhr - 15.30 Uhr

Beratung nur nach Absprache, da Außentermine möglich

Bahnhofstr. 2, 59494 Soest

Tel.: 0 29 21 / 31 93 150                      Fax.: 0 29 21 / 31 93 148

Email: