Interessenvertretung

Der KreisSportBund Soest möchte das Thema Integration noch nachhaltiger im organisierten Sport verankern und das Bewusstsein für seine Bedeutung erweitern. Darüber hinaus soll der Sport stärker als ein wichtiger Ansprechpartner wahrgenommen werden.

Öffentlichkeitsarbeit

Mit Hilfe einer gezielten Kommunikationsarbeit sollen sportlich aktive Menschen und Vereins- und Verbandsvertreter für das Thema sensibilisiert werden. Es sollen aber auch die unverzichtbaren Leistungen verdeutlicht werden, die unsere Sportvereine und -verbände in der Integrationsarbeit leisten.

Angebote für Mitgliedsorganisationen

Unterstützung der Vereine auf dem Weg zur Zertifizierung zum anerkannten Stützpunktverein „Integration durch Sport“ und die Einbeziehung von Integrationsbeauftragten/Integrationslotsen in die Vorstandsarbeit. Ebenso kann es aber auch eine ganz individuelle Beratung sein, die zu einem bewussten und sensiblen Umgang mit dem Thema „Integration und Inklusion in Ihrer Organisation“ führt.

Vereinbaren Sie dazu mit uns ein Beratungsgespräch und schicken uns eine unverbindliche E-Mail an:

Bildung und Qualifizierung

Wir werden unsere Bildungs- und Qualifizierungsangebote zu den Themen „Integration“ und „interkulturelles Lernen“ ausweiten. Hierzu gehören Maßnahmen zur Qualifizierung und Fortbildung von Übungsleitern, Trainer und Interessierten, die sich für das Thema „soziale Integration und gesellschaftliche Inklusion besonderer Zielgruppen in und durch den Sport“ interessieren. Dazu zählen auch die Qualifizierungsmöglichkeiten des Landessportbundes NRW, der Sportfachverbände und eigene, nach Bedarf abgestimmte Aus- und Fortbildungen im Kreis Soest. Aktuelle Ausschreibungen zu Aus- und Fortbildungen entnehmen Sie auch bitte unserem Qualifizierungsheft.

zur Seite Bildung & Qualifizierung

Netzwerkarbeit

Der Kreissportbund Soest e.V. kooperiert mit unterschiedlichen Institutionen im Kreis und kann Sportvereine an die entsprechenden Ansprech- bzw. Netzwerkpartner weiter vermitteln. So kann eine bestmögliche Beratung gewährleistet werden

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Schmidt

Fachkraft                                                                            "Integration durch Sport"

Bürozeiten:                                                                                     Mo-Do 8.00 Uhr - 16.00 Uhr, Fr. 8.00 - 14.00 Uhr

Beratung nur nach Absprache, da Außentermine möglich

Bahnhofstr. 2, 59494 Soest

Tel.: 0 29 21 / 31 93 151

Email: